Fotoalbum als Märchenbuch gestalten

hier ein schönes Beispiel für eine Auftragsarbeit

Voraussetzung

Stick mit Foto,

Name, Geburtsdatum, Gewicht und Größe bei der Geburt

Absprachen in der Werkstatt

Heraussuchen der Materialien

Papier (Montval Aquarelle 200 g/m²) Größe 32 x 24 cm

Pergaminpapier mit Spinnwebprägung

Pergamin 40 g/m² für Taschen

textiles Tape auch für Taschen

2 mm Buchbinderpappe

weiter Absprachen

Farbe blau

soll aussehen wie altes Märchenbuch, sollte sowohl Taschen alsauch Spinnenwebseiten zum Fotoschutz haben

7 Bündel a 4 Blatt in Knopflochbindung

und …

… sie machen das schon 😉

 

Vorgehen

Zusammenstellen, schneiden, falten und ordnen der Papiersorten

Zusammenstellen schneiden falten kleben der Buchdeckel (pressen)

digitale Fotobearbeitung und Suche nachpassendem Schriftzug,

Druck der Entwürfe

Zeichnen der Schriftzüge; kleben, und bemalen der Buchdeckel innen und aussen, lacken der Buchdeckel innen und aussen

gestalten des Schriftzuges für die erste Seite

einnähen der Buchseiten

Taschen mit textilem Tape fixieren

Auftragsarbeiten

Auftragsarbeiten

 

INDIVIDUELLE AUSFÜHRUNG

  • genau angepasst nach ihre Bedürfnisse und Befindlichkeiten
  • aus ALT mach NEU … mitgebrachten Bestandteilen aus alten Büchern neue Bücher binden …. fliegenden Zettel Bücher oder Journale kreieren
  • Papier der besonderen Art schöpfen mit von Ihnen aus-  … oder auch ganz neu gestalten, schöpfen, entwerfen.

Ihr eigenes Papier entwickeln   —  Ihr Buch erschaffen, bedeutet, dass zusammenstellen von Papiersorten, Einbänden, Kolorationstechniken, Bindungen, Faltungen … lassen sie in der Werkstatt inspirieren

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Meißner Grafikmarkt 2015

Meißner GGrafikmarkt

Meißner Grafikmarkt 2015

am 7. und 8. März 2015
in der Albrechtsburg Meissen

täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Präsentation und Verkauf von künstlerischen Druckgrafiken, Zeichnungen, Aquarellen, Fotografien und Künstlerbücher mit fachkundiger Beratung durch die anwesenden Künstler.
Der Kunstverein Meißen e.V. veranstaltet in diesem Jahr bereits am 7. und 8. März 2015 den 14. Meißner Grafikmarkt mit Künstlerinnen und Künstlern aus Meißen und der Region zwischen Dresden, Leipzig, Halle.
Die Grafiker präsentieren ihre Arbeiten am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr in den Ausstellungsräumen im Erdgeschoss der Albrechtsburg Meissen. Es werden 50 Künstler teilnehmen. Im letzten Jahr kamen über 6500 Besucher zum Meißner Grafikmarkt.
Der Grafikmarkt hat mit der Albrechtburg Meissen einen Veranstaltungsort gefunden, der weit über die Grenzen Sachsens bekannt ist und viel Entwicklungspotential für die nächsten Jahre bietet. Der Erfolg des Meißner Grafikmarktes in den letzten Jahren bestätigt die positive Entwicklung. Die Albrechtsburg Meissen ist als Wiege Sachsens ein wunderbarer und repräsentativer Ort, um zahlreiche Besucher anzusprechen und für den Grafikmarkt zu begeistern.
Der erste Meißner Grafikmarkt fand bereits 1996 statt. Die Filiale der Dresdner Bank am Heinrichsplatz diente in den ersten Jahren bis 2001 als Veranstaltungsort. Nach einer fünfjährigen Pause wurde der 6. Grafikmarkt 2007 im Bennohaus wieder belebt. Mit der Fertigstellung der Sanierung des Meißner Rathauses fand seit 2010 der Grafikmarkt im historischen Ratssaal statt. Mit dem Umzug in die Albrechtsburg Meissen 2012 eröffnen sich für den Meißner Grafikmarkt nun neue Perspektiven.

 

http://www.kunstverein-meissen.de/ausstellungen/grafikmarkt/2015/grafikmarkt2015.html

Verzwirnt und zugenäht

Verzwirnt und zugenäht

Das Künstlerbuch ist eine besondere Kunstform: es hängt nicht an der Wand und stehet auf keinem Sockel. Man nimmt es in die Hand, fühlt, schaut, blättert und entdeckt. Es ist ein Gehäuse für innere Bilder und Gedanken .

Sie können gern eigenes Material wie Fragmente von Fotot´s, Zeichnungen, Schnittmustern , Stoffen etc. mitbringen.

Am Ende des Kurses nehmen sie mit, was sie an diesem Ort entdeckt, erlebt empfunden haben – verdichtet in ihr eigenes Buchkunstwerk

Kursdauer 3 Tage zu 2 Stunden bzw. 4Tagen zu 1 ½ Stunden

120,00 Euro Kursgebühr inkl. Materialien, Snack und Getränken

Zwei- und dreidimensionale Collagen

Zwei- und dreidimensionale Collagen

aus

Postkarten , alten Büchern, Tapeten, Knöpfen, Farbe, Sand, Erde, Kaffee und alles was die Schatzkammer und die Natur hergibt –

Material ist vorhanden, es kann auch mitgebrachtes verarbeitet werden

Auf Passpartout-Karton, in Schachteln, Leinwand oder auf alte Bretter,
geklebt, bemalt, geschraubt, gehämmert, ….

werden Multimedia-Bilder, kleine Bühnen und Karten, und was die Phantasie erlaubt.

Kursdauer 3 Stunden; 30,- Euro Kursgebühr incl. Getränke, zzgl. Material

%d Bloggern gefällt das: